Gemeinsam mit 7000 Teilnehmer*innen waren wir Teil der Parade auf dem Christopher Street Day in Stuttgart. Als bunte Fußgruppe aus circa 100 Mitgliedern der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg feierten wir die Vielfalt einer offenen Gesellschaft.

Hannah Münster, Emma Unser und Cem Özdemir (MdB)

Unsere Sprecherin Emma Unser sorgte dafür, dass auch Cem Özdemir (MdB) ein bisschen Farbe versprühte und malte ihm kurzerhand eine Regenbogenflagge auf die Wange.

Das Motto des diesjährigen CSDs lautete „Mut zur Freiheit“, diesen Mut brauchte es bereits vor 50 Jahren bei den „Stonewall-Inn“ Revolten in New York. Das Verbot des Blutspendens für Homo- und Bisexuelle Männer ohne Jahreskarenz, ein diskriminierendes Transsexuellen Gesetz, fehlende Sichtbarkeit und Repräsentation der Regenbogen-Community, Konversionstherapien und Gewalttaten gegen LGBTTIQ* zeigen, dass wir für die Gleichstellung aller weiter kämpfen müssen.

Mit viel Farbe, Glitzer und guter Laune waren wir als GJ Rastatt/ Baden-Baden dabei und machten deutlich: Du entscheidest wer du bist und wen du liebst – nicht die Gesellschaft.